Wir sehen den Menschen!

Aktuelles

Neue Besucherregelung – Information ab 15.02.2022

Neuerungen / Besucherinformation ab 15.02.2022:

Ab sofort gibt es keine Beschränkungen der täglichen Besucheranzahl.

Beachten Sie jedoch, dass sich nicht mehr als 3 Personen (inkl. Kinder) gleichzeitig im Bewohnerzimmer aufhalten dürfen.

Geändert haben sich neuerlich die Fristen für den 2-G Nachweis:

  • 6 Monate ab Zeitpunkt der Genesung (BH-Bescheid)
  • 9 Monate ab Genesen + 1 Impfung,
    Zweitimpfung oder Drittimpfung („Booster“)

Weiterhin gleichbleibend:

  • Nachweis eines negativen PCR Testes (max. 72 h)
  • Antigentest beim Eingangsbereich
  • FFP2 Maske

Aufgrund der momentanen Situation bitten wir Sie Besuche nur durchzuführen, wenn Sie sich gesund fühlen!

Keine Besuche bei bestehenden Symptomen wie:

  • Husten, Verkühlung
  • Schnupfen, Fieber
  • Grippesymptomen etc.

Ausnahmen für PCR Nachweis:

  • Genesene Personen bis 2 Wochen nach Genesung
  • Kinder bis 14 Jahre

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Besuchsregelung im Seniorenheim ab 15.02.2022:

  • 2-G Nachweis (lt. gesetzlicher Regelung / Fristen)
  • Nachweis eines negativen PCR Testes (max. 72 h) UND
  • Durchführung eines Antigentests beim Eingang
  • Aufenthalt nur im Bewohnerzimmer
    3 Personen (inkl. Kinder)
  • Einlass mit Zutrittskontrolle über Haupteingang
    10:00-12:00 und 12:30-16:30 Uhr
  • FFP2-Maske (ab einem Alter von 6 Jahren)
  • Ausfüllen der Gesundheits-Checkliste bei Eintritt
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen
  • Aufenthalt nur im Bewohnerzimmer

 

2-G Nachweis:

  • GENESEN: nur mit ärztlicher Bestätigung oder Vorlage des Absonderungsbescheides der BH:                    6 Monate
  • Ab Zweitimpfung:                                                                                                                                           9 Monate
  • Genesen und danach 1 Impfung:                                                                                                                   9 Monate
  • Ab Drittimpfung („Booster“)                                                                                                                           9 Monate

 

Ausnahmen zum PCR-Test Nachweis:

  • Ein Antigentest („Nasenbohrertest“) vor Ort ist ausreichend für:
    • Genesene Personen bis 2 Wochen nach Genesung
    • Kinder bis 14 Jahre
    • Schwangere Frauen
    • Abo-Esser
    • Externe Mitarbeiter

 

Ausnahmen zum 2-G Nachweis:

  • Besucher von Palliativpatienten in der Sterbephase.
    Nach Möglichkeit bitten wir um einen PCR-Testnachweis.
    Bei Dringlichkeit ist ein Antigentest vor Ort ausreichend.

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gesundheits-Checkliste

Ich bestätige folgende Angaben aufrichtig und wahrheitsgemäß:

Ich fühle mich gesund                                                            JA

Fieber, Husten, Kurzatmigkeit                                           NEIN

Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen       NEIN

Veränderung des Geruchs- oder Geschmacksinns           NEIN

Ich bestätige die obigen Angaben wahrheitsgemäß mit meiner Unterschrift.

Besuchter Bewohner:   _____________________________________

Temperaturkontrolle:  _____________________________________

Datum:                         _____________________________________

Name in Blockschrift:  _____________________________________

Unterschrift:                 _____________________________________

Regeln für Besucher:

  • 2-G Nachweis UND negativer PCR-Test UND Antigentest vor Ort!
    • Geimpft (beachten Sie die aktuelle gesetzliche Gültigkeit)
    • Genesen (beachten Sie die aktuelle gesetzliche Gültigkeit)
  • Einlass mit Zutrittskontrolle / Haupteingang und ausgefüllter Gesundheits-Checkliste 10:00-12:00 + 12:30-16:30 Uhr.
  • FFP2 Maske (ab einem Alter von 6 Jahren)
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Seniorenheimes.
  • Externe Dienstleister (Ärzte, Therapeuten, Fußpflege, Friseur, etc.) haben auf der Gesundheits-Checkliste alle Bewohner anzuführen.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________