Wir sehen den Menschen!

Aktuelles

Neue Besucherregelung ab 7. März 2022

Für Besuche gelten am 7. März folgende Voraussetzungen:

  • Antigen-Selbst-Test bei Betreten des Seniorenheimes
  • FFP2 Maske (auch im Bewohnerzimmer!) ab 6 Jahren

Bitte besuchen Sie Ihre Angehörigen nur, wenn Sie sich gesund und fit fühlen
und tragen Sie im Seniorenheim dauerhaft eine FFP2 Maske. Weiterhin gelten folgende allgemeine Maßnahmen:

  • Aufenthalt nur im Bewohnerzimmer
    3 Personen (inkl. Kinder)
  • Einlass mit Zutrittskontrolle über Haupteingang
    10:00-12:00 und 12:30-16:30 Uhr
  • Ausfüllen der Gesundheits-Checkliste bei Eintritt
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen

Aufgrund des Antigen-Selbst-Test bei Betreten des Seniorenheimes sind keine 2-G oder 3-G Nachweise zukünftig erforderlich!

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gesundheits-Checkliste

Ich bestätige folgende Angaben aufrichtig und wahrheitsgemäß:

Ich fühle mich gesund                                                   JA
Fieber, Husten, Kurzatmigkeit                                       NEIN
Gliederschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen     NEIN
Veränderung des Geruchs- oder Geschmacksinns        NEIN

Ich bestätige die obigen Angaben wahrheitsgemäß mit meiner Unterschrift.

Besuchter Bewohner:   _____________________________________

Temperaturkontrolle:   _____________________________________

Datum:                          _____________________________________

Name in Blockschrift:   _____________________________________

Unterschrift:                 _____________________________________

 

Regeln für Besucher:

  • Antigen-Selbst-Test bei Betreten des Seniorenheimes
  • FFP2 Maske (ab einem Alter von 6 Jahren)
    (Auch im Bewohnerzimmer!)
  • Einlass mit Zutrittskontrolle / Haupteingang und ausgefüllter Gesundheits-Checkliste 10:00-12:00 + 12:30-16:30 Uhr.
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Seniorenheimes.
  • Externe Dienstleister (Ärzte, Therapeuten, Fußpflege, Friseur, etc.) haben auf der Gesundheits-Checkliste alle Bewohner anzuführen.