Wir sehen den Menschen!

Aktuelles

COVID Lockerungen – Update 10.06.2020

Ab 10.06.2020 werden vielen Maßnahmen weitgehend aufgehoben.

Zusammengefasst: Wer, wem, wann besucht oder sich im Seniorenheim aufhält hat zu bestätigen, dass er sich gesund fühlt, eine Händedesinfektion durchführt und einen Mund-Nasen-Schutz trägt. Eine „Checkliste“ oder „Besucherregistration“ ist ausnahmslos im Pavillon auszufüllen und beim Betreten des Seniorenheimes, im Dienstzimmer abzugeben. Damit sind Kontakte im Falle einer COVID-Infektion nachvollziehbar.

Für Bewohner:

  • Tägliche Temperaturkontrolle
  • Verlassen des Seniorenheimes oder des Griesparkes nur mit Mund-Nasen-Schutz
  • Bei Auftreten von Krankheitssymptomen oder Fieber (37,5°C): Zimmerisolation bis zum Ergebnis der veranlassten COVID-Testung

Für Angehörige/Besucher:

  • VOR BETRETEN DES SENIORENHEIMES:
    • Ausfüllen der Checkliste im Pavillon / Besucherregistrierung und eigenständige Temperaturkontrolle:
    • Händedesinfektion und Mund-Nasen-Schutz
  • Vor Besuch des Bewohners im Seniorenheim ist die ausgefüllte Checkliste im Pflegestützpunkt (Dienstzimmer 1. Stock, oder Dienstzimmer 2. Stock) abzugeben
  • Im Zimmer max. 2 Erwachsene Personen
  • Wir empfehlen nach Möglichkeit Ihre Angehörigen im Zimmer abzuholen und einen Spaziergang im Griespark zu unternehmen.
    Ansonsten ist nur der Besuch im Zimmer gestattet. Spaziergänge am Gang oder den Aufenthaltsbereichen sind zu unterlassen. Der Mindestabstand zu anderen Bewohnern ist nach Möglichkeit einzuhalten.
  • Besuche von Kleinkindern sind ausschließlich im Freien bzw. im Griespark möglich
  • Auch für jeden Besucher im Griespark ist das Ausfüllen einer Checkliste erforderlich
  • Terminvereinbarungen sind nicht mehr erforderlich.

Für Friseur oder Fußpflege:

  • Ausfüllen der Checkliste im Pavillon / Besucherregistrierung
    Vermerken – für welche Bewohner
  • Friseur und Fußpflege nur im „Friseursalon“ / Erdgeschoss möglich
  • Händedesinfektion vor und nach jedem Bewohnerkontakt, Mund-Nasen-Schutz

Für Physiotherapie

  • Ausfüllen der Checkliste im Pavillon / Besucherregistrierung
    Vermerken – für welche Bewohner
  • Physiotherapie nach Möglichkeit im Turnsaal oder im Bewohnerzimmer.
    Kontakt zu Mitbewohnern möglichst meiden – Mindestabstand 1 Meter
  • Händedesinfektion vor und nach jedem Bewohnerkontakt, Mund-Nasen-Schutz

Für Handwerker, Mitarbeiter E-Werk etc.:

  • Ausfüllen der Checkliste im Pavillon / Besucherregistrierung
  • Auch im Falle von keinem Bewohnerkontakt:
    Checkliste + Temperaturkontrolle + Händedesinfektion + Mund-Nasen-Schutz